Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Jamaika – Guatemala 2:0


Jamaika – Guatemala 2:0 (1:0)
Luton SheltonDank zweier Tore vom neuen U23 Torjäger Luton Shelton (links), kann sich die Mannschaft der U23 von Jamaika berechtigte Hoffnungen auf ein weiterkommen machen.

Der 18-jährige Stürmer von Harbour View, der bereits in Oberndorf beim U19 Turnier zu überzeugen wusste, hatte in der 20. Spielminute das 1:0 auf dem Fuß. Auf der rechten Seite setzte er sich durch, aber sein Rechtsschuss wurde abgeblockt.

In der 27. Minute machte er es besser! Einen klasse Pass von Breakenridge nahm er an, umspielte 2 Verteidiger und lupfte den Ball gekonnt über den herausstürmenden Torhüter Motta ins Netz.

Klasse Tor vom erst 18-jährigen Stürmer!

In der 33. Minute erneut ein Sololauf von Luton, doch dieses mal konnte der Torhüter den Ball noch halten.

Bradley Thomas

Guatemala kam überhaupt zu keiner Chance, was auch an der gut organisierten Abwehr um Kapitän Shavar Thomas und Innenverteidiger Bradley Thomas lag.

Keith Kelly
Keith Kelly

Das Spiel plätscherte in der 2. Halbzeit dahin, erst als Spielmacher Keith Kelly in der 63. Spielminute das Spielfeld betrat, kam mehr Schwung in die Partie.

Kelly spielte Reid auf der linken Seite frei und dieser Flanke perfekt in die Mitte, genau auf den Kopf von Luton Shelton und der Ball landete im Netz.

2:0 für die Boyz und wieder durch den jüngsten Mann auf dem Platz: Luton Shelton!

Guatemala versuchte nun auch mitzuspielen und kamen einmal gefährlich vor das Tor, doch der Schuss von Gonzales ging einige Meter daneben.

Campbell-Ryce

Dann brachte Cargill nochmals frischen Wind in das Spiel und wechselte Charlton Athletic Jungstar Jamal Campbell-Ryce und Roland Dean von Tivoli FC ein.

Jamal riss die Fans auch gleich von den Sitzen, als er bei seiner 1. Ballberührung gleich 4 Gegenspieler umkurvte und den Ball großartig Roland Dean auflegte. Doch dieser schoss genau auf den Torhüter.

Dann wieder Campbell-Ryce. Gekonnt setzte er sich auf den rechten Flügel gegen 3 Verteidiger durch und passte auf Breakenridge, doch dieser schoss knapp am Tor vorbei.

Die letzte Chance in einer Partie, die nur von den Reggae Boyz diktiert wurde. Cargill zeigte Geschick im auswechseln und brachte somit frischen Wind in die Partie.

Mann des Tages: Luton Shelton

Aufstellungen:

Omar Daley

Jamaika: Whittaker – S. Thomas, B. Thomas, Harvey, Reid – Breakenridge, Sawyers, D. Williams, Daley (75. Campbell-Ryce) – Stephenson (63. Kelly), Shelton (78. Dean).

Dawkins
Dawkins

Reservebank: McCallum (Tor), Dawkins, Phillips, Hyde Jr.

---

Guatemala: Motta – Martinez, Medina, Monterroso, Sandoval – Gallardo, Ortiz, Thompson (70. Chacon), Enriquez (55. Leonardo) – E. Gonzales (87. M. Gonzales), Hurtarte.

Reservebank: Cazarias (Tor), Farfan, Quinonez, Herrera.

Gelbe Karten: Harvey, B. Thomas (2. damit im Rückspiel gesperrt) - /.

Shavar Thomas
Khari Stephenson
Shavar Thomas

 

Fotos von
www.fifa.com
www.jamaicaobserver.com
www.jamaica-star.com
www.jamaica-gleaner.com