Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

erweiterte Spieler | ehemalige Spieler | Filme

Jason Morrison



Position: Mittelfeld
Geboren am: 07.06.1984
Größe: 1,83 m

Gewicht: 72 kg
Geboren in: Kingston
Aktueller Verein: Aalesund (Norwegen)
Frühere Vereine: Village United (2002-2004), Portmore United (2004-2007), White Star Woluwé (Belgien, 2007-2008), Ferencvarosi TC (Ungarn, 2008-2010), Stromsgodset IF (Norwegen, 2010-2011)
Spitzname: Beauty

Jason Morrison ist das, was man einen bunten Wandervogel nennt. Über die Stationen Jamaika, Belgien und Ungarn landete er 2010 in Norwegen und heuerte zunächst bei Stromsgodset in Drammen an. Dort kam er zwar nur auf zehn Einsätze, aber das reichte den Spähern des norwegischen Spitzenclubs Aalesund, um ihn dorthin zu locken.

Seit 2011 ist er in Aalesund eine feste Größe im Mittelfeld, wo er an der Seite des zweiten Reggae Boy im Team, Demar Phillips, aufzublühen scheint. Beide sind momentan nicht aus dem Team der Reggae Boyz wegzudenken.

 Morrison stand in allen Spielen im Gold-Cup 2011 in der Startelf. Zu seinen Stärken gehört die Balloberung und Ballverteilung, schwer tut er sich mit dem Toreschießen, aber das kann ja noch werden. Dass Jason Morrison ein absoluter Winner-Typ ist, zeigt ein Blick in seine Trophäensammlung. Denn sowohl mit Portmore United (jamaikanischer Meister und Pokalsieger 2005), Ferencvarosi (Aufstieg 2009), Stromsgodset (Norwegischer Pokalsieger 2010) sowie mit Aalesund (ebenfalls Norwegischer Pokalsieger 2011) konnte Jason Titel gewinnen. Hinzu kommt der Gewinn der Karibikmeisterschaft in 2008. Fehlt also nur noch der WM-Titel 2014? Schau ma mal... ;-)

(Stand: 21.01.2012)