Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Gruppenauslosung

Gold Cup 2011

Am 08.03.2011 fand in New York die Gruppenauslosung zum Gold Cup 2011 statt. Um Punkt 12 Uhr Mittags fand die Auslosung der Gruppen statt. Der Gold Cup wird 2011 abermals in den USA stattfinden.

Folgende Mannschaften nehmen am Wettbewerb teil:

  • Costa Rica
  • Honduras
  • Panama
  • El Salvador
  • Nicaragua
  • Kuba
  • Grenada
  • Guadeloupe
  • USA
  • Jamaika
  • Mexiko
  • Kanada

Folgende Gruppen wurden ausgelost:

Gruppe A: Mexiko, Costa Rica, El Salvador, Kuba
Gruppe B: Honduras, Guatemala, Jamaika, Grenada
Gruppe C: USA, Kanada, Panama, Guadeloupe

Spielplan:

1. Runde:

Gruppe A:
05.06.2011 in Dallas
Costa Rica - Kuba
Mexiko - El Salvador

Gruppe B:
06.06.2011 in Carson
Jamaika - Grenada
Honduras - Guatemala

Gruppe C:
07.06.2011 in Detroit
Panama - Guadeloupe
USA - Kanada

Gruppe A:
09.06.2011 in Charlotte
Costa Rica - El Salvador
Kuba - Mexiko

Gruppe B:
10.06.2011 in Miami
Jamaika - Guatemala
Grenada - Honduras

Gruppe C:
11.06.2011 in Tampa
Guadeloupe - Kanada
USA - Panama

Gruppe A:
12.06.2011 in Chicago
El Salvador - Kuba
Mexiko - Costa Rica

Gruppe B:
13.06.2011 in Harrison/New York
Guatemala - Grenada
Honduras - Jamaika

Gruppe C:
14.06.2011 in Kansas City
Kanada - Panama
Guadeloupe - USA

Viertelfinale:

18.06.2011 in East Rutherford
Sieger Gruppe A - 2. Gruppe B
Sieger Gruppe B - 3. Gruppe A oder C

19.06.2011 in Washington
2. Gruppe C - 2. Gruppe A
Sieger Gruppe C - 3. Gruppe A oder B

Halbfinale:

22.06.2011 in Houston
Sieger Viertelfinale 1 - Sieger Viertelfinale 2
Sieger Viertelfinale 3 - Sieger Viertelfinale 3

Finale:

25.06.2011 in Pasadena
Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Fazit:

Mit Grenada, Guatemala und Honduras haben die Reggae Boyz eine machbare Gruppe erwischt. Gegner wie Mexiko, USA und Costa Rica konnten vermieden werden. Da auch die besten beiden Gruppendritten das Viertelfinale erreichen ist dies als absolutes Minimalziel ausgegeben. Falls der Gruppensieg geschafft wird, trifft man im Viertelfinale sogar auf einen leichteren Gegner und so wäre das Halbfinale theoretisch möglich. Man sollte jedoch das erste Spiel gegen Grenada nicht auf die leichte Schulter nehmen, auch wenn man haushoher Favourite sein wird. Auch gegen Guatemala wird es nicht leicht zu gewinnen sein. Der richtige Härtetest ist dann beim letzten Gruppenspiel gegen Honduras. Die Reggae Boyz können an guten Tagen alle 3 Gegner locker besiegen, aber auch gegen alle 3 Gegner verlieren. Eine gute Vorbereitung ist sehr wichtig, um bei diesem Turnier endlich wieder für Furore zu sorgen. Die relativ leichte Gruppe lässt von einem Halbfinale träumen.

Autor: Andreas Wieser