Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Jamaika gegen Kanada in Toronto am 09.09.2014: Vorbericht



Das nächste Länderspiel im Kalenderjahr 2014 steht vor der Tür und führt die Reggae Boyz nach Toronto/Kanada zu einem Testspiel gegen die kanadische Nationalelf am 09.09.2014. Dies wird auch das vorletzte Freundschaftsspiel vor dem Karibik-Cup im November 2014 sein. Im Oktober geht es dann noch nach Japan zu einem Testspiel gegen die japanische Nationalelf.

Leider fehlen im neuen Kader einige wichtige Spieler, zum Teil auch verletzungsbedingt (u. a. Austin, Mariappa, Seaton, Williams, Grant, Humphreys). Erwartete Neulinge wie Dwight Gayle oder auch Jason Puncheon, die zuletzt in der Premier League stark gespielt haben, standen nicht im Aufgebot. Entweder sie haben keine Lust mehr oder die nötigen Unterlagen sind noch nicht eingetroffen. Die beiden wären jedoch sehr wichtig.

Es bleibt dennoch zu hoffen, dass man gut spielt und endlich wieder ein Sieg eingefahren werden kann.

Im Kader befindet sich mit Omar Holness von der Universität von North Carolina nur ein Neuling. Es ist so gut wie sicher, dass der 20-jährige ehemalige WM-Kapitän der U17 von 2011 im Januar 2015 von der MLS gedraftet wird.

Mit Jermaine "Tuffy" Anderson, Nyron Nosworthy und Je-Vaughn Watson kehren 3 erfahrene Profis zurück in die Nationalelf. Hier der komplette Kader:

Tor: Andre Blake (Philadelphia Union), Ryan Thompson (Tampa Bay Rowdies).

Abwehr: Nyron Nosworthy (vereinslos), Nicholy Finlayson (Waterhouse FC), Upstan Edwards (Waterhouse FC), Alvas Powell (Portland Timbers), Kemar Lawrence (Harbour View), Keithy Simpson (Vaasan).

Mittelfeld: Kenardo Forbes (Waterhouse FC), Omar Holness (Universität von North Carolina), Evan Taylor (Waterhouse FC), Je-Vaughn Watson (FC Dallas).

Angriff: Jermaine Anderson (Waterhouse FC), Darren Mattocks (Vancouver Whitecaps), Simon Dawkins (Derby County), Deshorn Brown (Colorado Rapids), Jamar Loza (Norwich City).

Wir wünschen Winnie Schäfer und seinem Team viel Erfolg.

Autor: Andreas Wieser