Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
COPA

0:0 gegen Costa Rica in Fort Lauderdale/USA


Kurz vor Beginn des Karibik-Cups 2010 in Martinique testeten die Reggae Boyz in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida gegen Costa Rica aus Mittelamerika, die zu den stärksten Mannschaften im CONCACAF gehören.

In einem langweiligen und ereignislosen Spiel hatte Torhüter Navas von Costa Rica noch am meisten zu tun.

Im ganzen Spiel gab es nur 3 gute Möglichkeiten. Keamar Daleys Schuss am Anfang der 2. Halbzeit lenkte Navas über das Tor. In der 69. Minute traf Lovel Palmer mit einem wuchtigen Schuss nur den Pfosten.

Die größte Möglichkeit für ein schwaches Costa Rica ergab sich in der 73. Minute als Dwayne Miller einen Kopfball Oscar Duarte gerade noch parieren konnte.

Weitere Chancen ergaben sich nicht. Beide Mannschaften schienen mit dem 0:0 zufrieden zu sein. Für Jamaika war es ein guter Test für den anstehenden Karibik-Cup.

Aufstellung:


Jamaika: Miller - Thomas, Taylor, Francis (70. Morrison), Reid - Smith, Daley, Austin (78. Edwards), Palmer (86. Woodbine) - Richards, White (70. Orgill).

Costa Rica: Navas - Myrie (67. Guzman), Umana, Miller, Duarte - Mora (46. Mena), Azofeifa, Madrigal (46. Urena), Barrantes (67. Ramirez) - Ruiz, Nunez (66. Martinez).

Tore: Fehlanzeige.

Schiedsrichter: Penso (USA).

Autor: Andreas