Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Reggae Boyz News Februar/März 2004

Jamie Lawrence
Jamie Lawrence zu Grimbsy Town

Jamie Lawrence (34) wechselt mit sofortiger Wirkung vom FC Walsall bis Saisonende zu Grimbsy Town.

Haiti erreicht 1:1 gegen USA
Unser 1. Qualifikatonsgegner Haiti erreichte gegen die USA ein überraschendes 1:1 Unentschieden. Dan Califf traf in der Nachspielzeit zum 1:1 für die USA. Haiti spielte sehr gut, aber schafften es nicht mehr Tore zu schießen.

Fabian TaylorTaylor in New York
Fabian Taylor (23 Jahre, Harbour View, Foto rechts) wechselt bis Dezember 2004 auf Leihbasis in die amerikanische Profiliga MLS zu den Metro Stars nach New York. Dort soll er seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellen und er erhofft sich dadurch auch einen Stammplatz in der Nationalmannschaft. Mit Craig Ziadie spielt bereits ein Mannschaftskollege von den Reggae Boyz in NY.

2:0 gegen Uruguay (ausführlicher Spielbericht)
Die Reggae Boyz gewannen überraschend vor 27.000 Zuschauern im ausverkauften "Office" in Kingston gegen Uruguay mit 2:0. Obwohl die Urus mit Forlan (Manchester United) und anderen namhaften Profis aus der Serie A (Italien) angetreten sind, konnte sie den starken Jamaikanern keine Parolie bieten. Ein verschossener Elfmeter war eine von wenigen Chancen der Urus.
Jamaika spielt vor heimischer Kulisse wie verwandelt und ging durch einen direkten Freistoß von Onandi Lowe in der 10. Minute in Führung.
Für die Entscheidung sorgte der eingewechselte Außenstürmer Jermaine Johnson, nachdem er einen Pass vom überragenden Tyrone Marshall verwerten konnte.

Frank Sinclair
Sinclair eingesperrt

Frank Sinclair wurde zusammen mit Paul Dickov und Keith Gillespie in La Manga eingesperrt, nachdem sie angeblich nach einer wilden Party einige afrikanische Frauen sexuell missbraucht haben sollen. Die 3 dementieren dies jedoch vehement.


Joker Byfield

Darren Byfield ist einfach unglaublich! Erst vor ein paar Wochen wechselte er zum FC Sunderland. In den ersten beiden Spielen erzielte er gleich nach Einwechslungen 2 unentschiedend bringende Punkte. Nun spielt er von Anfang an und trifft erneut. Letzte Woche zum 1:0 beim FC Reading (Endstand 2:0) und auch heute erzielt er erneut ein Tor. Lange sah es nach einem Punktgewinn (1:1) für den FC Gillingham beim FC Sunderland aus. Doch dann kam eine Flanke in den Strafraum und plötzlich stand Darren Byfield total frei und verwandelt eiskalt im Sinne eines Torjägers. In 8. Spielen traf er bereits 4 mal für seinen neuen Arbeitgeber. Keine schlechte Bilanz, wenn man bedenkt, dass er 6 mal eingewechselt wurde. Sein Tor heute ist bereits der 3. Treffer in Folge. Darren mach dies auch mal für Jamaika!

Fullers rote Karte
18 Tore Mann Ricardo Fuller muss 4 Spiele aussetzen nachdem er sich zu einer Tätlichkeit verleiten hat lassen. Bitter für den 24-jährigen Stürmer, der zuletzt aufsteigende Form zeigte.

Ian GoodisonGoodison verpasst Halbfinale
Nur knapp verpasste Pepe Goodison (links) mit seinen neuen Verein Tranmere Rover den Einzug in das FA-Cup Halbfinale. Gegen Milwall verlor man im Rückspiel mit 1:2 vor heimischer Kulisse. Goodison überzeugte dabei in der Abwehr und ist bereits nach ein paar Spielen eine wichtige Stütze in der Innenverteidigung.



Cargill gefeuert

Der ehemalige jamaikanische Nationalspieler, Kapitän, WM-Teilnehmer von 1998 und langjähriger Profi in Israel bei Maccabi Haifa und Tel Aviv wurde gestern als Trainer der U23 Nationalmannschaft gefeuert.
Das schlechte Abschneiden in der Olympia-Qualifikation (3 Niederlagen) war für den Verband (JFF) ausschlaggebend ihn zu entlassen.
Cargill strebt nun wieder eine Laufbahn als Trainer in der NPL an. Harbour View verhalf er im Jahr 2000 zum ersten Meistertitel.
Carl Brown sitzt nach 2 zu Null Siegen in Folge fest im Sattel. Bei einem evtl. Scheitern gegen Haiti wird er wohl auch gefeuert. Aber wollen wir es nicht hoffen.

Shavar Thomas
Shavar Thomas bei Kansas Wizards

Shavar Thomas (23) wechselt mit sofortiger Wirkung von den Dallas Stars zum Ligakonkurrenten Kansas Wizards und soll dort die löchrige Abwehr verstärken.

Nächstes Spiel gegen Honduras
Das nächste Vorbereitungsspiel für die anstehende WM-Qualifikation bestreiten die Reggae Boyz am 31. März 2004 in Kingston gegen Honduras.

Trevor BenjaminBenjamin zurück bei Leicester
Durch die Inhaftierung von Sinclair, Dickov und Gillespie gehen dem abstiegsbedrohten Premier League Verein bald die Spieler aus. Deshalb wird mit sofortiger Wirkung Trevor Benjamin von Brighton zurückgeholt, der dort für 3 Monate auf Leihbasis spielen sollte. In 10 Spielen traf Benjamin immerhin 5 mal und dürfte auch in der Premier League zur Startelf gehören.

 


Howell unterschreibt Profivertrag

Simeon Howell unterschreibt seinen 1. Profivertrag beim FC Reading. Der erst 16-jährige jamaikanische U23 Nationalspieler überragte in der U19 von Reading und glänzte zuletzt als zweifacher Torschütze für die Reservemannschaft.

Cleveland Taylor bei Scunthorpe
Der 20-jährige Stürmer wechselt bis zum Saisonende in die Third Division zu Scunthorpe. Dort erzielte er bis jetzt 3 Saisontore. Bei Bolton Wanderers konnte er sich noch nicht durchsetzen.

Cleveland Taylor
Cleveland Taylor

Campbell-Ryce beim FC Wimbledon
Auf Leihbasis wechselt Jamal Campbell-Ryce von Charlton Athletic zum Stadtrivalen FC Wimbledon. Dort soll er die nötige Spielpraxis sammeln, nachdem er in der Premier League zuletzt nicht zum Zuge kam.

Jamal Campbell-Ryce
Jamal Campbell-Ryce